Jeden Sonntag, 10.00 Uhr Gottesdienst. Um 19.30 Uhr Abendgottesdienst an der Engelgasse 61. Jeden Samstag Vesper «Wort & Musik» um 16.30 Uhr. Weitere Gottesdienste für Jung und Alt finden Sie » hier

Im Jahre 1019 wurde das von Heinrich II. und seiner Frau, Kaiserin Kunigunde von Luxemburg, gestiftete Münster eingeweiht. 1000 Jahre später wird aus verschiedenen Perspektiven auf die vergangene Zeit zurückgeschaut. » mehr

Das grosse Theater im und über das Münster, Premiere Freitag, 13. September

Das «Theater im Münster» zeigt die wichtigsten historischen Ereignisse des Kaiserdoms, mit 150 Mitwirkenden und 10 Chören. Eingebettet in eine Rahmenhandlung im Jetzt erzählt das Theaterstück die tausendjährige Geschichte des Basler Münsters. » mehr

Vorverkauf: Bider & Tanner sowie www.ticketcorner.ch

Bild: D. Plüss

Freitag, 16. August, 22.00 Uhr
Musikalische Führungen zur Nacht – Nächtliches Offizium 
Tief unten in der Krypta erklingt im August in der Reihe der Münsternächte ein nächtliches Offizium (Matutin). Verborgen, geheim und doch lautstark fand die Matutin in den Nachtwachen der frühen Christen ihren Ursprung. Das klingende Pergament bringt nun wesentliche Teile einer Basler Matutin zum Vorschein. » mehr