Los geht’s! Wir fertigen Kirchenfenster nach Vorbildern am Basler Münster.

Wer macht mit?

Über 160 Jugendliche und Kinder der «Jugend am Münster» und aus mehreren Klassen verschiedener Schulen Basels gestalten gemeinsam Kirchenfenster nach historischen Vorbildern. Unterstützt werden sie dabei von Erwachsenen.

Alle Teilnehmenden fertigen ein Stück des Fensters. Die einzelnen Stücke werden dann zu einem harmonischen grossen Kirchenfenster zusammengefügt.

Zur Advents- und Weihnachtszeit sollen die grossen Glasfronten im Kreuzgang des Basler Münsters als «unsere Kirchenfenster» bunt erleuchten.

Ein Kulturvermittlungsprojekt des Fördervereins Münster Basel, fachlich begleitet von der Kunstglaserei Jossi.

Ziele des Projekts

Als Stadtkirche und denkmalgeschütztes Wahrzeichen Basels kommt dem Münster eine besondere Bedeutung zu. Das Projekt geht weit über die Jugendarbeit am Münster hinaus. Getreu dem Motto „Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile.“ (Aristoteles) möchten wir mit dem Kulturvermittlungsprojekt:

  • die Partizipation verschiedener Generationen ermöglichen
  • Gemeinschaft und kulturelle Identität fördern
  • historische Handwerkstechnik und Materialkenntnis vermitteln
  • zur persönlichen Auseinandersetzung mit religiösen Inhalten anregen
  • die Öffentlichkeit für unser kulturelles Erbe sensibilisieren
  • verschiedene Institutionen interdisziplinär miteinander vernetzen

 

 
So machen wir’s?
 
  • Nach den Herbstferien bis Mitte November gestalten wir „Teilfenster“ aus Tonpapier und Transparentpapier (Drachenpapier).
  • Mitte November bis Ende November: Die einzelnen „Teilfenster“ werden am Münster zu einem grossen Fenster zusammengesetz.
  • Vom ersten Advent am 29.11.2020 bis zum Dreikönigstag am 6.1.2021 werden die Fenster im Kreuzgang des Basler Münsters als Lichtinstallation zu sehen sein.
  • Danach erhalten alle Teilnehmenden ihr „Teilfenster“ wieder zurück.

Veranstalter – Förderverein Münster Basel

Der Förderverein Münster Basel ermöglicht kulturelle Projekte rund ums Münster wie Vorträge, Kurse, generationsübergreifende Anlässe und kulturelle Angebote für Kinder und Jugendliche. Die Angebote stehen allen Menschen unabhängig von Religion und Konfession offen und dienen dem Austausch und sozialen Zusammenhalt. Fachlich begleitet wird das Projekt von der Kunstglaserei Jossi.

Finanzielle Unterstützung willkommen

Zur Realisierung des Projekts freuen wir uns über Spendenbeiträge auf das Konto des Fördervereins Münster Basel:
 
Förderverein Münster Basel, 4002 Basel
Stichwort „Kirchenfenster“
PC-Konto 89-627658-5
IBAN CH2009000000896276585
BIC POFICHBEXXX

 
Weitere Informationen zum Projekt erhalten Sie bei:
Dr. Britta Pollmann, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!