«Unsere Kirchenfenster» - Sie leuchten!

«Unsere Kirchenfenster» mit Motiven der Weihnachtsgeschichte strahlten im Kreuzgang für alle bis zum Dreikönigstag am 6. Januar 2021.

 

Aus dem Jugendprojekt des Fördervereins wurde eine generationenübergreifende Gemeinschaftsarbeit. Rund 180 Personen haben zusammen an verschiedenen Orten das Werk erschaffen. Schulklassen aus Basel waren an dem Projekt beteiligt, die Jugend am Münster, freiwillige Erwachsene und Studierende der Theologie. Jede und jeder hat einen Beitrag zu «unseren Kirchenfenstern» geleistet.

Mit viel Engagement ist ein farbenfrohes Gesamtwerk entstanden. Die Szenen der Weihnachtsgeschichte haben Jugendliche vom Münster gestaltet. Sie wollten ein Zeichen setzen – mit Farbe in der dunklen Zeit, denn lives matter. «Habt Mut» verkündet der Engel – nicht nur den Hirten und Schafen auf dem Felde.

 
Das Kulturvermittlungsprojekt des Fördervereins Münster Basel, wurde fachlich begleitet von der Kunstglaserei Jossi.

Ziele des Projekts

Als Stadtkirche und denkmalgeschütztes Wahrzeichen Basels kommt dem Münster eine besondere Bedeutung zu. Das Projekt geht weit über die Jugendarbeit am Münster hinaus. Getreu dem Motto «Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile.» (Aristoteles) war es uns ein Anliegen mit dem Kulturvermittlungsprojekt:

  • die Partizipation verschiedener Generationen zu ermöglichen
  • Gemeinschaft und kulturelle Identität zu fördern
  • historische Handwerkstechnik und Materialkenntnis zu vermitteln
  • zur persönlichen Auseinandersetzung mit religiösen Inhalten anzuregen
  • die Öffentlichkeit für unser kulturelles Erbe zu sensibilisieren
  • verschiedene Institutionen interdisziplinär miteinander zu vernetzen

Veranstalter – Förderverein Münster Basel

Der Förderverein Münster Basel ermöglicht kulturelle Projekte rund ums Münster wie Vorträge, Kurse, generationsübergreifende Anlässe und kulturelle Angebote für Kinder und Jugendliche. Die Angebote stehen allen Menschen unabhängig von Religion und Konfession offen und dienen dem Austausch und sozialen Zusammenhalt. 

Finanzielle Unterstützung willkommen

Für Projekte wie diese sind wir auf Spenden und freiwillige Mitarbeit angewiesen. Wir freuen uns über ihre Unterstützung
 
Förderverein Münster Basel, 4002 Basel
Stichwort «Jugendarbeit» 
PC-Konto 89-627658-5
IBAN CH2009000000896276585
BIC POFICHBEXXX

 
Weitere Informationen zur Jugendarbeit am Münster oder zum Projekt bei
Britta Pollmann, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.