Gemeinsamer Ausflug zur Ausstellung «Reformationen – Der grosse Umbruch am Oberrhein»

Als Martin Luther vor 500 Jahren seine Thesen veröffentlichte, hatte dies tief- greifende Folgen auch am Oberrhein. Hier wirkten wichtige Reformatoren, die teilweise einen anderen Weg gingen. Die Ausstellung im Dreiländermuseum Lörrach stellt die Vielfalt dieser Reformationen vor, die sich gerade am Oberrhein und seiner Nachbarschaft entwickelte.
Zum Ausstellungsbesuch inkl. Führung treffen wir uns am Sonntag, 18. März um 13.15 Uhr an der Tramhaltestelle Kunstmuseum. Von dort fahren wir gemeinsam mit Tram und S-Bahn nach Lörrach. Die Kosten für die An- und Rückreise und den Museumseintritt werden individuell bezahlt, zur Führung sind wir eingeladen.
Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Tel. 061 277 45 56
Weitere Infos zur Ausstellung: www.dreilaendermuseum.eu